Von der Entstehung der Sprache bis zur Künstlichen Intelligenz – so hat sich unsere Kommunikation verändert

Bits & Bytes | Rechtschreibung & Grammatik | Schreiben

Von der Entstehung der Sprache bis zur Künstlichen Intelligenz – so hat sich unsere Kommunikation verändert

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

E‑Mail, Facebook, WhatsApp & Co. – mehr als fünf Milliarden Menschen nutzen täglich digitale Nachrichtendienste. In dieser Terra X‑Doku aus der Reihe „Was die Welt am Laufen hält“ (Erstausstrahlung: 03.02.2024, ZDF) erklärt Prof. Dr. Harald Lesch die Welt der Kommunikation. Dabei schlägt er einen Bogen von der Entstehung von Sprache und Schrift bis hin zur Künstlichen Intelligenz, gibt Einblick in Schlüsseltechnologien und liefert verblüffende Antworten auf die Frage, wie moderne Kommunikation das Menschsein beeinflusst hat.

Bei Kommunikation handelt es sich um eine angeborene Fähigkeit, die technisch gesehen nichts anderes ist als der Austausch von Informationen zwischen Sender und Empfänger, von einfachen Sachinhalten bis hin zu tiefen Gefühlen. Zwar gibt es auch im Tierreich komplexe Kommunikationssysteme wie optische Signale, Laute und Duftstoffe aber nur wir Menschen verfügen über eine perfektionierte Form der Kommunikation: die Sprache.

Kapitel

00:25 Intro
02:58 Sprache
08:16 Schrift
16:42
Datensicherung
20:09
Nachrichtenübermittlung
33:20
Das Internet
38:12
Fake News
38:40
KI

Hintergrund

Prof. Dr. Harald Lesch ist Astrophysiker und Naturphilosoph und u. a. als Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hörbuchsprecher tätig. Außerdem ist er Professor für Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München. Bekannt ist Lesch vor allem durch seine zahlreichen Fernsehauftritte sowie seine populärwissenschaftlichen Fernsehsendungen und Bücher, in denen er komplexe wissenschaftliche Themen verständlich erklärt.

Das vom ZDF ausgestrahlte Format „Terra X“ ist eine Dokumentarfilmreihe, die u. a. Themen aus den Bereichen Geschichte, Natur, Archäologie, Wissenschaft und Technik behandelt. Wert gelegt wird dabei neben einer hochwertigen Produktion auf eine aufwendige Recherche sowie darauf, die Filme zugänglich, also leicht verständlich darzustellen.

© Video: ZDF und Ifage-filmproduktion; Text: Auf Punkt und Komma

Über meinen Blog

Herzlich willkommen auf meinem Blog.

Hier geht es um alles, was Text- und Büchermenschen wie mich interessiert, unter anderem: Sprache allgemein – inklusive Musik als international verständliche Sprache des Herzens –, Redewendungen und ihre Herkunft sowie skurrile Schlagzeilen. Auch das eine oder andere (unnütze) Sprachwissen, Beiträge zu aktuellen Themen aus der Sprach- und Literaturwelt sowie weitere (be)merkenswerte Nachrichten sind hier zu finden.

Außerdem informiere ich über Neuigkeiten aus der Welt der Medien sowie der Bits und Bites, etwa wenn Google mal wieder an seinem Algorithmus schraubt und es neue Rankingfaktoren für Internetseiten gibt.

Ich hoffe, Sie fühlen sich gut unterhalten und informiert.

Wenn Ihnen mein Blog gefällt, dann lassen Sie es mich gern wissen und empfehlen Sie ihn weiter. Herzlichen Dank! ツ